Orange Rorsen
Kreuz Laga
Blumen
Valentin

Valentinsgottesdienst

Ökumenischer Abendgottesdienst zum Valentinstag: „Der Liebe wegen"

Unter diesem Motto laden die evangelische und katholische Kirche Paare zu einem ökumenischen Abendgottesdienst zum Valentinstag in die Michaelskirche nach Heidenheim ein.

Dieses Jahr feiern wir wieder
einen besonderen Gottesdienst zum Valentinstag
am Sonntag, 11. Februar 2018 um 19 Uhr

Der Gottesdienst zum Valentinstag wird von Paaren und Mitarbeitern/innen beider Konfessionen vorbereitet und geleitet.
Musik und Impulse zum Thema Partnerschaft prägen diesen Abend.
Die Paare sind eingeladen, ihre Beziehung zu feiern und unter den Segen Gottes zu stellen.
Alle Mitfeiernden können anschließend mit einem Glas Sekt auf ihre Liebe anstoßen.

Der Valentinstag gilt traditionell als Tag der Verliebten, Verlobten und Verheirateten. Den Anlass dazu gab der heilige Valentin. Ein Mann, der als Christ im 3. Jahrhundert in Rom lebte. Seit dem Jahr 350 wird jedes Jahr am 14. Februar sein Fest gefeiert.

Als Patron der Verliebten gilt er, weil er der Legende nach einem Paar gegen den Willen ihrer Eltern zur Ehe und anschließend zur Flucht vor deren Zorn geholfen haben soll. Fürsprecher aller Befreundeten ist er, weil er einer anderen Legende zufolge der Besatzung eines Schiffs während eines gewaltigen Sturms den nötigen Mut und Zusammenhalt gegeben haben soll, um mit heiler Haut das rettende Ufer zu erreichen.

Am Festtag des heiligen Valentin wird seitdem die Liebe gefeiert. Liebe will immer wieder erneuert und gefeiert werden, damit sie nicht einschläft. Jede Partnerschaft braucht Zeit, neue Impulse und Rituale. Sie soll nicht zur langweiligen Gewohnheit verkommen, sondern neu belebt werden und neuen Schwung erhalten.

Nähere Informationen und Ansprechpartnerin:

Pastoralreferentin Elisabeth Redelstein